How to: Wie man iOS Nachrichten in der iCloud synchronisiert

Apple hat mit iOS 11.4 die Möglichkeit eingeführt Nachrichten über die iCloud zu synchronisieren. Das hat gleich mehrere Vorteile und wir zeigen Euch wie einfach es einzurichten ist.

Bisher war es so, dass Nachrichten an eine Apple ID zwar an alle Geräte, die mit dieser verknüpft waren, zugestellt wurden, aber das wars dann auch schon mit dem Abgleich. Habt Ihr auf einem Gerät eine Nachricht oder Konversation gelöscht, so wurde das nicht auf die anderen übertragen. Weiterhin nahmen alle Bilder, Anhänge etc. auf jedem Gerät Speicherplatz weg.

Ab sofort kann die Nachrichten App die Nachrichten einfach in der iCloud halten und alle Inhalte dort speichern. Damit ist auch die exakte Synchronität zwischen allen angemeldeten Devices hergestellt. Einstellen lässt sich die Funktion mit einer Schalterbewegung in Einstellungen > Euer Name > iCloud > Nachrichten. Dort einfach den Schalter auf “ein” und die Zauberei beginnt.

Wer mal wieder wie ich mit den Einstellungen rumspielt und den Schalter wieder ausschaltet, während das Herunterladen noch im Gange ist, bekommt direkt eine Fehlermeldung die darauf hinweist, dass beim Wiederabschalten das Runterladen erst abgeschlossen wird – lustigerweise auf Englisch. Zudem scheint beim ersten Abgleich der Anschluß ans Ladegerät nötig.

Ist der Schalter jetzt einmal gesetzt, so sind alle Konversationen über alle Geräte einer Apple ID auf dem gleichen Stand.

Comments are closed.