Internetradio: Wie man Radiostreams zu iTunes hinzufügt

Ihr möchtet Euren Lieblingsradiosender über iTunes hören? Gar kein Problem, zwei Möglichkeiten habt Ihr dazu.

Zum ersten könnt Ihr mal nachsehen, ob der Sender nicht schon in der umfangreichen Liste von iTunes auftaucht. Auf der linken Seite geht dafür einfach auf “Internetradio”. Taucht dieser Punkt nicht auf, so geht auf die Höhe des Wortes “Mediathek” üben den verschiedenen Quellen und dann erscheint rechts davon “Bearbeiten”. Setzt dann ein Häkchen bei “Internetradio”.

Es erscheint ein großes Verzeichnis, das nach Musikrichtungen geordnet ist. Wenn Ihr Glück habt ist schon etwas passendes dabei. Oder Ihr hört Euch einmal quer durch die Musikwelt. Leider funktioniert die iTunes Suche für das Verzeichnis, sie ist also nicht automatisch zu Durchforsten.

Sollte der gewünschte Sender nicht zu finden sein, so gibt es eine zweite Möglichkeit ihn zu iTunes hinzuzufügen: Zuerst braucht Ihr mal die Adresse des Internetstreams. Diese wird meist auf der Seite des Radiosenders angegeben. Kopiert diese. Dann wählt Ihr in iTunes Ablage > Stream öffnen und fügt die Internetadresse dort ein. Fertig!

Damit man seinen Sender immer schnell findet, kann man ihn einfach links in die Übersichtsleiste ziehen. So hat man ihn schnell zur Hand und kann jederzeit auf Play drücken.

Comments are closed.