Art. Lebedev: Neue Tastatur

Das russische Designstudio Art. Lebedev hat eine neue Tastatur vorgestellt: die Mini Six.

Dabei handelt es sich um eine per USB anschließbare kleine Tastatur mit sechs Tasten. Jede dieser Tasten enthält ein eigenes Display, welches je nach Tastenbelegung die passende Beschriftung anzeigt.

Dieses Konzept ist das gleiche, was auch schon für die anderen Optimus Tastaturen angewendet wurde. Dabei ist das Maximus eine ausgewachsene Tastatur, bei der jede einzelne Taste ein Display enthält. Es hat lange gedauert, bis dieses Keyboard erhältlich war, aber sie ist inzwischen zu kaufen. Der Kaufpreis liegt allerdings bei ungefähr 1.500 Euro. Günstiger war ebenfalls eine kleine Zusatztastatur mit nur drei Tasten, die Optimus mini three. Dieses ist allerdings gerade ausverkauft.

Zu der nun vorgestellten Mini Six gesellen sich als Konzept noch die Tactus, die Aux und die Optimus Popularis, eine vereinfachte Variante der Maximus. Alles sehr spannende und gut durchdachte Tastaturen, die jedem Schreibtisch eine Ehre wären. Falls ihr die Webseite besucht und Euch mit dem Gedanken tragt, irgendwann mal eine solche Tastatur zu erwerben, kann ich Euch nur raten: übt Euch in Geduld. Nicht selten dauert es Jahre, bis es die Konzepte in den Verkauf schaffen.


Ähnliche Posts:

Updates: Yosemite 10.10.1 und iOS 8.1.1 erschienen
Deal: Denon CEOL Carino mit SC-N2 Lautsprechern für 150 Euro
Heute aufrüsten: Rabatte auf Transcend Speicher bei Amazon
Wichtige Updates für DrayTek Vigor 2760 und Vigor 130
Es funkt wieder: Jamiroquais neues Album Automaton
Apple Watch NikeLab in limitierter Stückzahl
Comments
One Response to “Art. Lebedev: Neue Tastatur”
  1. shorty sagt:

    sehr abgefahren aber cool und vor allem teuer. Irgendwie eine aussergewöhnliche Idee jede Taste mit einem Display auszustatten…Designer eben ;)

Leave A Comment