iOS 6 steht zum Download bereit

Die ersten iPhone 5 sind unterwegs und für alle, die kein neues Gerät kaufen, gibt es eine neue Betriebssystemversion.

Ab sofort könnt ihr sie laden und von den neu eingeführten Funktionen profitieren. Dazu gehört die Änderung, dass es keine Google Maps mehr gibt, sondern die eigene Kartenlösung von Apple. Diese bringt jetzt Turn-by-Turn-Navigation mit. Zudem gibt es eine besser Facebook-Integration und viele weitere Neuerungen.

Beachtet bitte, dass nicht immer alle Funktionen auf allen Geräten unterstützt werden. So wird der neue Panorama-Modus der Kamera für alle Geräte verfügbar sein, 3D Karten jedoch beispielsweise nicht für das iPhone 3GS und 4 aufgrund der geringen Rechenleistung der Geräte.

iOS Updates sind immer ein schöner Anlass sich daran zu erinnern, dass Apple auch ältere Geräte unterstützt und für diese Neuerungen anbietet. So bleibt man auch auf dem neuesten Stand, auch wenn das eigene Geräte schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.


Ähnliche Posts:

plashr Sawtooth - Crowdfunding für Ladestation
Es werde Licht: iMac Stand mit integrierter Leuchte
iOS 10 verfügbar
YouTube: Gruselige Werbung abschalten - oder auch nicht.
Neue MacBooks mit Touchleiste und Thunderbolt 3
macOS 10.12.2 bringt Sicherheit und schaltet Akkulaufzeitanzeige ab
Leave A Comment