Hawking ac Upgrade: schnelleres WLAN direkt aus dem Ethernetport

Ein praktisches Nischenprodukt gibt es von Hawking Technology: einen Mini-Access-Point, der sich direkt in den Ethernetport einstecken lässt.

Hawking Technology HW5AC

Dort platziert und mit dem beiliegenden Netzteil mit Strom versorgt, spannt er ein eigenes ac-WLAN auf, das mit bis zu 450 Mbit/s funkt. Sozusagen ein kleiner und schneller Aus-Kabel-mach-WLAN-Adapter.

Hawking Technology HW5AC

Praktisch ist, dass ihr so eine existierende Infrastruktur einfach mit neuem 5GHz-WLAN ausstatten könnt, ohne irgendwas ändern zu müssen – der Adapter wird einfach in einen freien Netzwerkport gesteckt. Auch sehr praktisch: der Adapter funktioiniert auch als Client, wenn ihr also beispielsweise einen Blueray-Player mit Netzwerkport habt, und diesen einfach ins Netz hängen wollt, geht das mit diesem Adapter.

Zu beachten ist, dass der Adapter tatsächlich ausschliesslich 5GHz beherrscht. Nachteil: es gibt den Adapter nur in den USA zu kaufen und er ist genauso teuer wie unsere ac-Router Empfehlung, der Buffalo WHR-1166D.


Ähnliche Posts:

booq Cobra pack. Teurer, aber toller MacBook Rucksack
many Simple Desk: Rotierender Stand für den iMac
Stikey: Ein magnetischer multifunktionaler Stand fürs iPhone
Manfrotto Foto Cases fürs iPhone mit Linse und Tripod
Travelamp: Kleiner Lichtdiffusor für den Blitz des iPhones
Das neue 5K Thunderbolt Display kommt von LG
Leave A Comment