iPhone 4S ist selbstironisch

Die am heutigen Tage erschienenen Reviews (Techcrunch, AllThingsD, Wired) des iPhone 4S stellen dem Gerät ein gutes Zeugnis aus. Zudem kann man sich darüber freuen, dass das Smartphone eine gewisse Selbstironie an den Tag legt.

So wird im Testvideo von Macworld die Notizfunktion ausprobiert und bei der Eingabe von “iPhone 4S” wird es zum schon lange gemachten Witz “iPhone 4 ass”. Somit nimmt sich Siri selbst nicht zu ernst. Es ist auch mal schön zu sehen, dass Apple nicht jedes Detail perfektioniert hat. :)


Ähnliche Posts:

Doom läuft auf der Apple Watch
Einige 2016er MacBook Pros mit Grafikproblemen. Sierra Schuld?
Neuer 4K iMac: Arbeitsspeicher und Prozessor lassen sich tauschen
iOS 11 Update Probleme: Kamera/Touchscreen geht nicht mehr
iPhone X Display im Vergleich: Mehr Pixel aber weniger Darstellungsfläche?
Einmal machen bitte: Sicherheitsupdates für iOS und macOS
Leave A Comment