iOS 11: 5x kurz auf die Standbytaste gedrückt löst Notruf aus

Apple hat mit dem neusten Betriebssystem fürs iPhone eine neue Funktion eingeführt, mit der man schnell einen Notruf absetzen kann.

Einfach fünfmal kurz hintereinander die Standbytaste gedrückt, und schon gibt es einen Drei-Sekunden-Countdown, nach dem direkt die Rettungskräfte alarmiert werden. Während dieser drei Sekunden besteht immer noch die Möglichkeit, den Anruf abzubrechen. Falls man eher der Meinung ist, der Notruf sollte im stillen abgesetzt werden also einfach fünf Mal die Standbytaste drücke und drei Sekunden warten. Wollt Ihr jedoch unbeabsichtigtes Anrufen der Polizei vermeiden, bietet Euch iOS 11 die Möglichkeit während der drei Sekunden einen lauten Warnton abzuspielen, so dass Ihr noch reagieren könnt.

Einstellen könnt Ihr diese bei Gelegenheit recht sinnvolle Funktion in Einstellungen > Notruf SOS. Zu beachten weiterhin: Nach Betätigung dieser Funktion ist die Touch ID abgeschaltet. Ihr müsst also vor Weiternutzung des Smartphones erst wieder Euren Code eingeben.


Ähnliche Posts:

MacBook Pro mit mehr RAM, SSD und neuem Akku aufrüsten
OS X Aktivitätsanzeige interpretieren: Brauche ich mehr Speicher?
Transparenz abschalten, OS X Yosemite beschleunigen
Post eFiliale: Probleme beim Ausdrucken der Internetmarke
DIY: Apple HomePod mit altem iPhone selbstgebaut!
Drosseln iPhones die Leistung bei Hitze und/oder wenig Akku?
Leave A Comment