Hilfe für Eure Lieben: Mac per Nachrichten fernsteuern

Ihr seid der Mac Kenner bei Euch in der Familie oder im Freundeskreis? Wäre es da nicht mal super, anderer Leute Mac mal eben so fernzusteuern, um schnell ein Problem zu lösen oder Dingen zu zeigen? So gehts!

Dafür braucht Ihr nur die Nachrichten App zu nutzen. Diese muss auf beiden Macs geöffnet sein und beide müssen logischerweise mit Ihrer Apple ID in der iCloud hängen. Ist das noch nicht der Fall, habt Ihr beim nächsten Besuch schonmal was zu tun. ;)


Fernwartung für den Mac einfach per Nachrichten/Messages

Der eigentliche Verbindungsaufbau ist dann extrem simpel: wählt aus Euren Kontakten den passenden aus und klickt auf der rechten Seite neben dem Namen, der dann blau markiert wird, auf den kleinen Pfeil der nach untern zeigt. Dort wählt ihr die Option, die darum bittet den Bildschirminhalt zu teilen. Da ihr die Hilfe anbieten werdet, ergreift Ihr hier also die Initiative.

Das wars schon: Apple hat die Messages App mit einem kompletten Screensharingdienst verknüpft. Sehr praktisch. Damit lassen sich also in Zukunft mal auf die schnelle einige Probleme lösen.

Falls ein Nutzer nicht in der iCloud registriert ist, erkennt Ihr das sofort: der Name wird rot unterlegt. Dann hilft nur das Anmelden in der Cloud. Oder, evtl. auch für umfangreichere Fälle, das Herunterladen des ebenfalls sehr gut funktionierenden Programms Teamviewer.

Leave A Comment