macOS: Mehrere externe Laufwerke gleichzeitg auswerfen

Wer ständig mehrere externe Laufwerke auswerfen muss, beispielsweise weil diese an einem Dock hängen, der wünscht sich, dass das mit einem Klick erledigt ist. Und genau das geht!

Dazu brauchen wir nur das kleine Tool Mountain, dass sich in der Menüleiste einnistet und dort alle verbundenen Laufwerke auflistet. So kann man entweder direkt auf das Laufwerk zugreifen oder es mit dem Eject Symbol auswerfen. Praktisch ist, dass die Laufwerke nach Gruppen sortiert werden (die man auch nach eigenen Wünschen individuell anpassen kann) und dass alle dort gesammelten Laufwerke mit einem Klick auf den Gruppen-Eject-Button ausgeworfen werden. Damit erspart man sich endlich das einzelne Auswerfen der Laufwerke! Super.

Aber es wird noch besser: Ihr könnt auch automatisieren, also beispielsweise einstellen, dass, wenn der Mac in den Standby geht Laufwerke ausgeworfen werden, die beim Aufwachen wieder verbunden werden. Gibt es Apps, die das Auswerfen eines Mediums verhindern (darüber haben wir uns wohl schon geärgert), kann Mountain diese anzeigen, so dass Ihr sie direkt schließen könnt.

“Shut up and take my money!”

Also: habt Ihr mehr als ein Laufwerk extern angeschlossen, die ständig verbunden und ausgeworfen müssen, ist dieses kleine Tool ein Stück Lebensverbesserung, dass die sechs Euro absolut wert ist (im App Store etwas teurer, Apple will ja auch was verdienen). Daher unser Urteil: “Shut up and take my money!”

Comments are closed.