FTP und Cloud Speicher als Laufwerke im macOS Finder einbinden

Ihr habt einige SFTP und Cloud Speicherplätze, die Ihr gerne als normale Laufwerke im Finder einbinden möchtet? Dafür gibt es Mountain Duck.

Richtig, dass ein Ableger des hervorragenden Programms Cyberduck. Mountain Duck erlaubt es Euch, entfernte Speicher jeglicher Protokolle im macOS Finder zu mounten. Dabei sind FTP, SFTP, WebDAV, OpenStack Swift und die ganzen kommerziellen Anbieter, die im Bild zu sehen.

D.h. Ihr spart Euch also beim Zugriff auf diese Speicher das nutzen eines extra Programmes wie etwa Cyberduck und habt alles direkt im Finder angebunden. Im Gegensatz zu einem separaten Programm habt Ihr mit Mountain Duck aber einen Vorteil: Ihr könnt auch einstellen, dass Ihr gewissen Content lokal Cachen, also Zwischenspeichern, möchtet, damit Ihr ihn auch in einer Offlinesituation zur Verfügung habt. Veränderungen werden dann abgeglichen, wenn die Verbindung wieder steht.

Euch steht zudem eine Funktion zur Verfügung mit der Links zu Eurem Content zum Teilen erstellen könnt und dass das Weiterleiten großer Dateien per Cloud Speicher sehr vereinfacht.

Das Programm könnt Ihr kostenlos ausprobieren, eine Lizenz kostet faire 35 Euro. Herunterladen und ausprobieren könnt Ihr Mountain Duck hier.

Comments are closed.