Catalina: Wie man die Privatfreigabe für Musik aktiviert

iTunes ist tot, es leben Musik und Apple TV! Wer im neuen Arrangement unter macOS 10.15 Catalina die Privatfreigabe bzw. das Home Sharing für Musik und Filme sucht, der muss an einem anderen Ort als üblich suchen.

Apple hat nämlich die beiden klassischen Optionen Privatfreigabe und iTunes Sharing etwas umbenannt und nun in den Systemeinstellungen unter Freigaben angesiedelt. Dort müsst Ihr einfach den Punkt “Media Sharing” aktivieren und schon ist Home Sharing wieder aktiviert. Auch könnt Ihr Eure Inhalten mit Gästen teilen, wenn Ihr diese in Euer Netzwerk lasst.

Das Gute dabei: Ihr könnt genau festlegen, was Ihr öffentlich teilen wollt oder ob sogar ein Passwort nötig ist. Letztere Art des Inhalteteilens ist jedoch nur per Mac, nicht jedoch mit iDevices möglich.

Medienfreigaben finden sich jetzt auch unter Freigaben.

Solltet Ihr die Familienfreigabe suchen, so findet Ihr sie auch in den Systemeinstellungen gleich rechts oben in der Ecke mit einem eigenen Symbol. Falls Ihr die iCloud für Eure Musik nutzt und gerne alle angesprochenen Möglichkeiten gegeneinander abgegrenzt hättet, schaut mal in diesen Artikel, in dem wir die vier Optionen ausführlicher erklärt haben.

Comments are closed.