DIY: Wie man einen 5K Monitor im iMac Design baut

Ihr möchtet zusätzlich zu Eurem iMac einen weiteren 5K Monitor, aber dieser soll möglichst auch im iMac Design daherkommen?

Kauft Ihr einen 5K Monitor von der Stange, etwa die UltraFine Displays von LG, so unterscheiden sich diese deutlich vom Design des iMac. Der Rahmen ist schwarz und aus Kunststoff und ästhetisch sind diese Modelle auch nicht wirklich ansprechend, obwohl die Bilddarstellung wirklich gut ist.

DIY externer 5K Monitor im iMac Look – Einfach selber bauen! | Tips, Tricks & More

In den alten Tagen, als Apple Monitordesign noch wichtig war, konnte man sich ein Thunderbolt Display neben den iMac stellen. Diese unterschieden sich zwar etwas, aber wenigstens war die Formensprache gleich und beide Geräte waren aus Aluminium.


Es bleibt also nichts anderes übrig, als es Leo (siehe Video) nachzumachen und sich selbst einen Monitor im iMac Design zu bauen. Alles was Ihr dazu braucht ist ein altes Gehäuse von einem iMac (von eBay beispielsweise) sowie

Im Prinzip ist wirklich alles Baukasten: Das 5K Panel wird mit der Steuerungsplatine betrieben, diese wiederum bekommt das Eingangssignal von dem Thunderbolt/HDMI Adapter. Alles sauber im Gehäuse verbauen (achtet darauf, dass die Platinen keinen Kontakt zur Aluminiumrückseite haben und spielt nicht mit den 230 Volt herum, wenn Ihr Euch nicht auskennt!) und schon habt Ihr einen Monitor der endlich eine gute Figur neben Eurem iMac macht.

Comments are closed.