macOS Big Sur und Monterey auf altem nicht unterstützen Mac installieren

Big Mac macOS Montery on old Mac Pro

Mit einem Softwaretool bekommt Ihr aktuelle macOS Version auf alte Macs.

Die alten Macs werden immer älter und somit die Herausforderung, eine aktuelle macOS Version zu installieren immer aufwändiger. Aber es gibt ein paar schlaue Entwickler, die nicht nachlassen und auch alter Hardware einräumen möchte mit macOS Big Sur oder macOS Monterey zu versorgen, obwohl Apple das nicht mehr offiziell unterstützt.

Falls Ihr einen alten Mac Pro habt, der so von um 2008 stammt (das sind die Modelle Mac Pro 3,1, 4,1, 5,1), dann ist Big Mac 2 einen Blick wert. Es gibt ein tolles tolles Tool von StarPlayerX auf github, das auch Nicht-Programmierern die Installation auf alter Hardware ermöglicht. Das ist allerdings deutlich aufwändiger als noch bei Mojave beispielsweise, daher solltet Ihr des Englischen mächtig sein und Euch erstmal sauber durch die Dokumention lesen. Erfreulicherweise gibt es auch ein paar Installationsvideos, die Euch da weiterhelfen. In jedem Fall aber ein Projekt für ein langweiliges Wochenende.

Patched Sur

Falls Ihr keinen Mac Pro habt sondern einen „normalen“ Mac aus den Jahren ab 2012, dann könnt Ihr zu Patched Sur greifen. Auch hier gibt es ein Softwaretool und eine tolle umfangreiche Unterstützung. Auch hier ist etwas Zeit zu inverstieren, damit hinterher alles läuft. Ein bißchen Motivation und technisches Verständnis wird auch hier vorausgesetzt. Ältere Macs sind hier draußen, beim 2011er iMac ist es bei bestimmten Modellen möglich, hier muss allerdings die Grafikkarte getauscht werden. Das könnt Ihr mal googlen – es ist aufwändig aber nicht unmöglich.

Der Support, macOS auch auf alten, von Apple vernachlässigten Rechnern zu installieren, reißt also nicht ab und der Aufwand ist für ein Bastelprojekt vertretbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close