Neue AirPort Express Basisstation

Ein völlig neues Gerät wurde dann neben dem Next Generation MacBook Pro doch noch vorgestellt: eine kleine neue AirPort Express Station.

Jetzt im Stile des Apple TV gehalten, bietet die neue ein paar Funktionen mehr. So kann sie gleichzeitig im 2,4 und 5 GHz Bereich funken und so die zur Verfügung stehenden Spektren besser ausnutzen. Wie bisher kann man auch seine Audiogeräte per 3,5 mm Klinkenstecker anschließen, zusätzlich gibt es jetzt aber auch eine weitere Netzwerkbuchse, mit dem beispielsweise seinen netzwerkfähigen Receiver ins Netz bringen kann.

Drahtlos drucken kann man auch und AirPlay ist selbstverständlich. Tolle neue Funktion jedoch: die Möglichkeit, die AirPort Express Station per iPhone zu konfigurieren. Bequemer geht es nicht.


Ähnliche Posts:

Apple veröffentlicht OS X Yosemite 10.10.2 mit WLAN Verbesserungen
Für Chat-Süchtige: Ein Emoji Keyboard für den Mac :)
Zeittotschlagvideos: Apple Watch in Senf und unterm Hammer
Deal: Denon CEOL Carino mit SC-N2 Lautsprechern für 150 Euro
Reality Check: Apple Watch von Kindern & Rentnern getestet
Sony Alpha 5100: Fotos per WLAN übertragen nicht möglich
Leave A Comment