Sony Alpha 5100: Fotos per WLAN übertragen nicht möglich

Yay, eine schöne Alpha 5100 Systemkamera von Sony zu Hause. Nach und nach arbeitet man sich durch die angepriesenen Features. Nun wollte ich Fotos per WLAN übertragen, aber Sonys Updatepolitik macht dem Ganzen einen dicken Strich durch die Rechnung.

Es ist eine brillante Idee eine Kamera mit WLAN auszustatten, so dass die geschossenen Fotos direkt auf dem Rechner landen, nicht umsonst ist dieses Feature inzwischen weit verbreitet. Auch die Sony Alpha 5100 unterstützt diese Funktion für OS X. Der im Moment gewaltige Haken an der Sache: Damit die Kamera weiss, mit welchem Mac sie sich verbinden soll (die Fotos sollen ja nicht irgendwo landen), muss sie vorher per USB-Kabel mit dem entsprechenden Zielrechner verbunden sein und konfiguriert werden. Dazu soll man entweder die Software “PlayMemories Home” verwenden (Unterpunkt Network Settings) oder die separate Software “Wireless Auto Import“.

Fotos WLAN Sony Alpha 5100

Das Problem unter dem aktuellen Mac Betriebssystem 10.11 ist, dass beide Programme diese Funktion nicht mehr unterstützten. Beide Softwarevarianten sind nur bis 10.10 freigegeben und funktionieren auch tatsächlich nicht mehr unter der aktuellen Version. Sehr ärgerlich. Damit lässt sich die WLAN-Funktion nicht einrichten und dementsprechend auch nicht nutzen. Wie das ist, wenn man die Kamera unter 10.10 schon konfiguriert hatte und dann nachträglich auf 10.11 updated kann ich nicht sagen. Käufer, die einen Mac mit aktuellem OS X haben, müssen im Moment also darauf achten, dass die Sony ILCE-5100 die Fotos nicht per WLAN an den Rechner schicken kann.

PlayMemories Network Setting

Das gilt nicht nur für die Konfiguration der Kamera, auch ein Firmwareupdate der Kamera und der Objektive ist im Moment nicht möglich. Für so einen großen Technikkonzern eine große Enttäuschung. Schließlich ist es ja nicht so, dass verschwindend wenige Nutzer von digitalen Systemkameras einen Mac haben.

Die Nachfrage beim Support brachte folgende Antwort:

vielen Dank, daß Sie den Sony-Kundendienst kontaktiert haben.

Leider können wir Ihnen nicht sagen, wann die notwendigen Programme auch für MAC OS X 10.11 vorliegen.

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie auf diese E-Mail antworten oder uns unter folgenden Nummern kontaktieren.

Na vielen Dank.

Der ganze Umstand macht mir nach der anfänglichen Begeisterung über die wirklich leichte und dabei sehr leistungsfähige Kamera etwas miese Laune. Wenn von Euch jemand einen Workaround kennt, sind wir sehr neugierig. Über erscheinende Updates von Sony halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.


Ähnliche Posts:

Indiegogoprojekt Senic Flow: Ideales Eingabegerät für Grafik, Videoschnitt, CAD
Neues 12 Zoll MacBook ab sofort bestellbar
Clip: iPhone 7 Parodie
PowerCliq: iPhone Power Case mit Bluetooth Headset
The DNA Journey: Schöne, gefakte virale Werbekampagne
Gearbest Herbst Deals: bis zu 70% auf Elektronik
Leave A Comment