Zum hundertausendsten Male das Standarddokument ausdrucken? Mal „Sofort, ganz schnell, ich muss los!“ den Brief drucken, der schon wochenlang auf dem Desktop gespeichert ist? Bei entsprechender Vorbereitung nichts leichter als das.

Drag Drop Print Document

Die Zeitersparnis dieses Tips liegt darin, dass man die Dokumente gar nicht erst öffnet um sie zu drucken, sondern sie direkt per Drag&Drop dem Drucker zur Umsetzung rüberschiebt.

Dazu brauchen wir erstmal eine Verknüpfung auf dem Desktop zu unserem Drucker. Diese läßt sich leicht erstellen. Geht dazu auf die Systemeinstellungen > Drucken & Scannen und sucht Euren gewünschten Drucker. Klickt das Symbol an und zieht es auf den Desktop. Damit wird ein Alias erstellt, den ihr jetzt mit Euren Dokumenten füttern könnt, die ausgedruckt werden sollen.

Jedes Dokument, dass ihr auf das neu erstellte Druckersymbol zieht, wird sofort gedruckt – sofern der Drucker auch eingeschaltet ist (ein gerne übersehener Punkt :)). Das erspart Euch nerviges Rumgeklicke, wenn sowieso immer der selbe Druckauftrag vorliegt. Dabei muss Euch klar sein, dass ihr für diesen Geschwindkeitszuwachs auf individuelle Druckereinstellungen verzichten müsst – es werden immer die Standardeinstellungen verwendet.

Einen kleinen Haken hat die Sache noch: Es lassen sich nur Dokumente aus dem Umfeld des Finders drucken. Also alles was in Finder-Fenstern sich befindet oder auf dem Desktop. Aus Programmfenstern ist dieser Trick nicht möglich. Aber auch da gibt es ja Abhilfe: Den Shortcut fürs Drucken.

One thought on “Per Drag&Drop schnell eine Datei ausdrucken ohne sie öffnen zu müssen

  1. Ich danke Ihnen für den interessanten Beitrag. Durch solche Erleichterungen kann man im Büro sehr viel Zeit sparen.
    Mit besten Grüßen,
    Hendrick

Comments are closed.

Close
Available for Amazon Prime