LaCie stellt 2big Thunderbolt Dock mit Festplatten RAID vor

LaCie hat ein neues externes Zwei-Festplatten RAID vorgestellt, dass auch gleichzeitig ein bißchen als Dock dient.

Ein bißchen muss man sagen, da es zwar weit mehr Funktionen mitbringt als eine einfache externe Festplatte, aber doch eben weniger als sich mancher für ein perfektes Dock wünscht. Aber fangen wie innen an: das 2big Thunderbolt Dock enthält zwei 3,5″ Festplatten, die im RAID Verbund betrieben werden können und damit auf bis 440 MB/s Geschwindigkeit kommen. Mit aktuellen Festplatten sind bis zu 20 TB Kapazität möglich.

Vorne bietet das Dock, besonders für Fotografen nützlich, einen Slot für SD-Karten, einen für CF-Karten und einen herkömmlichen USB-A Anschluß. Auf der Rückseite finden sich zwei Thunderbolt 3 Ports für Daisy Chaining, ein normalgroßer Displayport-Anschluß mit 4K Unterstützung und eine USB 3.1 Buchse, falls man mal keinen Thunderboltrechner zur Hand hat.

Der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte wohl aber den üblichen Thunderboltzuschlag enthalten.

Bei Amazon kaufen:     LaCie Festplatten



Ähnliche Posts:

Coole Ohrhörer mit Laser-Beleuchtung: Glow
Woodys Shop: Schöne Holzunterlagen für Apples Tastaturen
eleMount: Flexibler iPhone Stand aus Aluminium
USB 3.0 3.1 auf Mini-B: Der Stecker, den es (gar nicht) gibt
2,5" RAID Gehäuse für USB-C, USB 3.0 und Firewire
Review Freecom Quattro: Externe FireWire und USB 3.0 Festplatte im Test
Leave A Comment