Für Einhandbedienung optimiert: Opera touch Browser für iOS

Opera hat einen für die Einhandbedienung optimierten mobilen Browser für iOS vorgestellt: Opera touch.

Dieser ist gerade praktisch für iPhones, die keinen Homebutton mehr besitzen, also alle ab dem X aufwärts. Das Menü lässt sich mit einem langen Tap auf den unten mittig platzieren Menübutton aufrufen. Sehr schlau gelöst. Allerdings funktioniert der Browser selbstverständlich auch auf iPhones, die noch einen Homebutton besitzen – und auch dort ist die neue Bedienphilosophie extrem angenehm.

Ein weiteres praktisches Feature ist die Verknüpfung Eures iOS Opera Browser mit der Desktopversion auf macOS: Ihr könnt mit dem iPhone einfach einen QR auf dem Mac scannen und schon lässt sich alles synchronisieren – ohne sich irgendwo anmelden zu müssen. Eine für den Alltag sehr schöne Erleichterung.

Herunterladen lässt sich Opera touch im App Store.

Comments are closed.