Google Maps auf iOS kann jetzt Apple Music steuern

Wenn Ihr die Navigation von Google auf iOS nutzt, so könnt Ihr Euch diese Woche über ein cooles neues Feature freuen: die Steuerung von Apple Music aus Google Maps heraus.

Wie Google in seinem Blog schreibt, ist diese Funktion besonders für Pendler gedacht, dessen Weg Google mit der kombinierten Auswertung von verfügbaren Daten wie beispielsweise Verkehrsinformationen optimieren will. Wer nebenbei Musik hören will, kann jetzt auch Apple Music einbinden und so die App herstellerübergreifend nutzen. Ab dieser Woche soll die Funktion nach einem Google Maps Update bereitstehen.

Comments are closed.