VIMPAY als kostenlose Apple Pay MasterCard Alternative

Eure Bank unterstützt kein Apple Pay, Ihr wollt aber Apple Pay? Dann ladet Euch VIMPay herunter: damit bekommt Ihr eine virtuelle MasterCard für Apple Pay völlig kostenlos!

Die App und die angebotenen Dienstleistungen sind so praktisch, dass VIMPay zudem mehr ist als nur ein Workaround um Apple Pay nutzen zu können. Die Einrichtung ist sehr einfach: Nach dem Download der App gebt Ihr Eure Daten ein (auch Geburtsdatum etc.) und schon habt Ihr eine virtuelle Prepaid MasterCard, die Ihr zu Eurem iPhone Wallet hinzufügen könnt. Fügt Ihr Euer Girokonto zwecks Aufladung hinzu könnt Ihr Euch zudem eine zusätzliche Legitimierung sparen. Dann sind ab sofort Apple Pay Zahlungen möglich.

Selbstverständlich müsst Ihr die Karte vorher mit einer Überweisung von Eurem Girokonto erstmal aufladen. Das geht auch innerhalb der App, in der Ihr Eure Zugangsdaten für Euer Girokonto Onlinebanking eingeben könnt. Leider ist es keine Sofortüberweisung (das wäre dann wahrscheinlich eine Verkettung von zu vielen Diensten), so dass Ihr die übliche Banklaufzeit abwarten müsst, bis das Geld auf Eurer VIMPay Kreditkarte ist, aber das sollte zu verschmerzen sein. Schön wäre vielleicht auch eine automatische Aufladung, so dass per Bankeinzug die VIMPay MasterCard immer aufgefüllt wird.

Zu den Kosten: das Ganze ist wirklich völlig kostenlos. Solltet Ihr im Jahr nicht mehr als 2.500 Euro mit der MasterCard ausgeben und nicht mehr als maximal 2.500 Euro aufladen wollen, so seid Ihr ohne zusätzliches Geldausgeben dabei. Für mehr werden faire 4,99 im Monat fällig. Ihr bekommt also nicht nur das gewünschte Apple Pay, sondern eine Prepaid Kreditkarte, die sich nicht nur für Internetzahlungen eignet, sondern auch überall im Ausland verwendbar ist. Sehr praktisch.

Möchtet Ihr die Kreditkarte einfach mal nicht nutzen, könnt Ihr sie sogar einfrieren, schlummern heißt das bei VIMPay: damit funktioniert sich einfach nicht, bis Ihr sie wieder aktiviert. Ziemlich durchdacht das Ganze.

Zu VIMPay:     Website     iOS App

Comments are closed.