LibreOffice in Version 6.2 zum Download freigegeben

Wer nicht für Microsofts Officepaket bezahlen und lieber Open Source Software verwenden möchte, wird meistens bei LibreOffice landen. Dieses ist jetzt in einer neuen Version erschienen.

Die in der “Fresh Branch” 6.2.0 erschienen Version richtet sich an Anwender, die gerne gleich die neusten Feature nutzen wollen. Seid Ihr etwas konservativer und legt mehr Wert auf Stabilität, weil Ihr das Programm beispielsweise im Unternehmen einsetzt, so greift lieber zur “Still Branch” – dort beträgt die Version allerdings erst 6.1.5.

Zum Download geht es hier, die neuen Funktionen der 6.2er Version sind hier einzusehen.

Comments are closed.