Neue iOS 13 Erinnerungs App inkompatibel mit allen älteren Geräten

Wenn Ihr die neuen Funktionen der unter iOS 13 aktualisierten Erinnerungs App nutzen möchtet, überlegt es Euch vorher gut: die Kompatibilität mit alten Geräten wird gestrichen.

Genauer: die Erinnerungen lassen sich nicht mehr über die iCloud synchronisieren wenn es sich um ein Gerät handelt, dass eine ältere Software verwendet als iOS 13 oder macOS Catalina. Der aufmerksame Leser wird gemerkt haben, dass es also neben den iPhone aktuell gar keine Geräte gibt auf die Erinnerungen synchronisiert werden können. iPadOS kommt erst in ein paar Tagen und auch Catalina für den Mac ist noch nicht da.

Freundlicherweise fragt der Einstellungsdialog vorher nach, ob auf die neue Version umschalten wollt. Ob es wieder zurück geht, darf bezweifelt werden.

Zu beachten ist weiterhin: wenn Ihr die App Erinnerungen und besonders die über die iCloud möglichen Synchronisierungen häufig benutzt, so solltet Ihr vor der Umstellung feststellen, ob Ihr nicht doch ein Gerät in Benutzung habt, welches auf iOS 12 oder macOS 10.13 High Sierra läuft. Gerade letzteres dürfte häufig sein, da es viele Geräte aus 2010/2011 betrifft, die noch über ein Jahr mit Softwareupates versorgt werden.

Comments are closed.