Sicherheitsupdates für ältere Geräte mit iOS 12

Zum ersten Mal stellt Apple ein Sicherheitsupdate für eine iOS Version bereit, für die es bereits einen Nachfolger gibt.

Wer einen Mac besitzt hat die Erfahrung gemacht dass Apple immer die aktuelle macOS Version pflegt sowie die beiden vorhergehenden. Bei iOS war das bisher nicht der Fall: kam eine neue Version raus, so wurde die alte vergessen.

Zum ersten Mal wird eine alte iOS Version weiter gepflegt.

Aktuell ist iOS 13 die neueste Version, dennoch bringt Apple nun lobenswerterweise ein Sicherheitsupdate für Geräte heraus, die nur mit iOS 12 betrieben werden können. Die Version 12.4.2 soll eine große Sicherheitslücke stopfen, ist Euch also sehr empfohlen.

Da Geräte, die noch mit iOS 12 laufen alles andere als langsam sind, ist dieser Schritt Apple zu mehr Nachhaltigkeit (ja auch Sicherheitsupdates gehören für eine sinnvolle Nutzung dazu) sehr zu begrüßen. Wenn sich das sogar noch über ein zwei oder mehr Jahre erstrecken sollte, wäre das sehr positiv. Dass man dafür auf die neuen Funktionen in aktuelleren iOS Versionen verzichten muss ist dabei nur fair.

Comments are closed.