Alten Mac als zweites Display am MacBook betreiben

Oder an jedem anderen Mac. Kurz: Jeder Mac kann mit jedem als zusätzlicher Bildschirm genutzt werden.

Wir hatten Euch hier ja etwas ähnliches schon für das iPad vorgestellt – dieses kann schon als Zusatzbildschirm an einem Mac betrieben werden. Nun haben es zwei Hersteller geschafft das auch in einer Mac + Mac Kombination möglich zu machen.

Zum einen gibt es Luna Display: Der Hardwaredongle kostet knapp 80 Dollar und wird in den Displayport des Hauptmacs gesteckt. Die Bildschirmdaten werden dann kabelllos übertragen.

Wer ohne zusätzliche Hardware auskommen möchte und mit dem Abo Modell von knapp 20 Dollar pro Jahr für Duet Air einverstanden ist, kann sich die Lösung von Duet anschauen, die praktischerweise auch auf Windows läuft. Ihr könnt also auch einen alten Windowsrechner als Bildschirm dazuschalten.

Comments are closed.