iOS Mail App Alternative: Die Gmail App (und noch ne Alternative dazu)

Gmail App Ios

eMail App Alternative für IMAP Konten auf iOS – und eine sichere Alternative zu Gmail.

Ihr habt das Thema gegoogelt, weil Ihr von Apples Mail App auf iOS genervt seid? Wir haben da eine Alternative für Euch.


iOS Mail App Alternative auf iOS für IMAP Konten: Gmail App

Mail auf iOS hat die Angewohnheit, dass es sich nicht regelmäßig aktualisiert und erst zwei drei Mal neu gestartet werden muss, damit es neue eMails anzeigt (so wie der Photo Stream, der auch nicht richtig läuft). Das ist auf Dauer natürlich extrem anstrengend. Jetzt gibt es viele Mail Apps, die Besserung versprechen, Spark beispielsweise, aber bei diesen Anbietern werden die eMails auf den Servern der Diensteanbieter erneut zwischengespeichert und dafür muss man seine Zugangsdaten rausrücken – das wollten wir vermeiden.

Gmail App Ios Neues Konto

Die gar nicht so offensichtliche Lösung scheint die Gmail App für iOS zu sein. Wichtig dabei ist, dass wir hierbei tatsächlich nur die App meinen, ein Gmail Konto, mit dem die eMAils von Google verwaltet werden, ist gar nicht nötig. Man kann nämlich die Gmail App einfach als mit IMAP des eigenen eMail Kontos konfigurieren und erhält so eine stabile Alternative zu Apples iOS Mail (etwaige Datenschutzfragen müsst Ihr selbst klären, soweit wir das einschätzen können bleibt es bei einer direkten Kommunikation zwischen App und Eurem Server, dennoch kann es sein dass die App selbst Nutzungsprofile erhebt).


Wie Gmail App auf iOS als normalen IMAP Client einrichten?

Email Zugangsdaten

Die Einrichtung von Googles Gmail App auf iOS ist genauso strukturiert wie bei der Einrichtung jedes anderen eMail Clients. Bevor Ihr loslegt solltet die Daten Eures Accounts zur Hand haben, incl. Postausgangs- und Posteingangsserver mit den entsprechenden Ports. Diese Daten erhaltet Ihr bei Eurem eMail Anbieter – meistens direkt, wenn Ihr beispielsweise eine neue Adresse anlegt.

Nachdem Ihr also die Gmail App für iOS heruntergeladen habt legt Euch einfach ein neues eMail Konto an. Um ersten Schritt gebt Ihr einfach die eMail Adresse ein, in den beiden folgenden Schritten die beiden Server mit den richtigen Ports. Sind von Eurem eMail Provider keine abweichenden Ports genannt, belasst es bei den Standardeinstellungen.

Gmail App Ios Testmail

Anschließend könnt Ihr Euch ja mal selbst eine Testmail schicken und gucken ob alles geklappt hat. Kommt die Mail an, habt Ihr die Gmail App als IMAP Client richtig konfiguriert. Die App hat nun direkten Zugriff auf Euren eMail Server und sollte Euch jetzt immer direkt die neusten Mails anzeigen.


Gratis Gmail Email Alternative mit besserem Datenschutz (DSGVO) und HIPAA-Konformität: ProtonMail

Wer die Idee mit der alternativen App gut findet, sich aber nicht mit Gmail anfreunden kann weil die Kollegen dort alles mitlesen, der kann sich vielleicht für ProtonMail begeistern, wenn gerade ein neues eMail-Konto angelegt werden soll. Das in der Schweiz ansässige Unternehmen verschlüsselt die Mails mit bis zu 4096 bit und ist sowohl DSGVO als auch HIPAA (Schutz von Patientendaten) konform. Die dazugehörige iOS App ist schön und sehr funktional.

Für den privaten Gebraucht kann das Gratispaket mit einer eMail und 500 MB Speicherplatz ausreichend sein. Wer mehr möchte, der zahlt ab fünf Euro im Monat. Dann bekommt man mindestens 5 GB Speicherplatz, kann 1000 Mails am Tag versenden und bis zu 300 Ordner für die Übersicht erstellen. Ein gutes Angebot für alle, die sichere eMail brauchen, sich aber nicht mit einem eigenen Webspace herumschlagen wollen.


Gute Mail App für iOS, die nächste Alternative: Preside

Jaja, die Google App findet Ihr gut, vertraut denen aber nicht und möchtet Euch nicht an einen neuen Anbieter bieten, weil Ihr schon existierende Mail Konten habt? Dann probiert doch mal die App Preside aus. Damit lässt sich für den professionellen Einsatz so ziemlich alles so konfigurieren wie man es gerne hätte.

Die App hat so viele Funktionen, dass wir lieber auf die Website verweisen. Preside ist der Anlaufpunkt für Euch, wenn Ihr wirklich schon jede denkbare eMail-Lösung ausprobiert habt und immer noch nicht zufrieden seid. Die App selbst ist gratis, es gibt aber für mächtige Funktionen faire In-App-Käufe.

Ist für Euch immer noch nichts dabei oder habt Ihr eine bessere Idee oder einen App Vorschlag? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen!

5 thoughts on “iOS Mail App Alternative: Die Gmail App (und noch ne Alternative dazu)

  1. Was mir bei GMail auch aufgefallen ist: Verschachtelte Ordner werden nicht als
    “Ordner”
    |_ “Unterordner”
    angezeigt, sondern als “Ordner.Unterordner”

  2. Die GMail App bietet aber bei einem “normalen” IMAP Konto nur minimalste Funktionen: Zurückstellen, später senden oder Ordnervorschläge für das Verschieben von Nachrichten sind nicht vorhanden. Die Suche ist ebenfalls unterirdisch – es wird nur der aktuelle Ordner durchsucht.

    Eine echte Perle scheint mir dagegen Preside zu sein. Offline Volltextsuche, auch in Kontakten, Ordnervorschläge fürs Verschieben von Nachrichten, Wiedervorlage etc.
    Dafür kann man dann auch mit dem etwas unbeholfenen Look und den fehlenden Wischgesten (z.B. vor / zurück in den Ansichten) leben.

    1. Ja Preside ist echt Gold für eMail Profis.

      Die Gmail App tatsächlich praktisch wenn man was einfaches will, was funktioniert und vielleicht hauptsächlich Gmail nutzt. Aber sonst gibts halt nicht viele direkte IMAP Clients.

      Danke für Dein Feedback! :)

    2. Habe gerade gesehen, dass man *natürlich* auch die Wischgeste in Preside einstellen kann (“natürlich”, weil die Einstellungen wirklich unfassbar detailliert sind….)

    3. Das stimmt :) Aber ich finds immer gut, wenn es 1000 Einstellungen gibt – dann ist die, die man sucht unter Garantie dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close