Zeitreise: Conan besucht Intel – vor 13 Jahren

Conan Intel

Conan besucht Intel – und zeigt uns mehr als nur die Oberfläche.

Intel gerät aktuell etwas ins Hintertreffen gegenüber AMD, die große Teile des Servermarktes erobern können. Hinzu kommt, dass Apple sich von Intel als Chiplieferant verabschiedet (auch wenn die aktuelle iMac Generation noch mit Chips von Intel ausgeliefert wird) und die Herstellung von Chips in kleineren Strukturbreiten noch nicht wirklich funktioniert.

Intel dürfte die ganzen Probleme wieder in den Griff kriegen, denn Kapital sollte genügend vorhanden sein. Dennoch beschleicht einen das Gefühl, dass die Arbeitsatmosphäre, die in dem 13 Jahre alten Conan Video zu sehen ist, nicht unwesentlich dazu beigetragen haben dürfte, dass jeder nur Dienst nach Vorschrift macht. Wir hoffen mal, dass bei Intel heutzutage eine nettere Atmosphäre herrscht, aber Conans Video lässt einen doch etwas nachdenklich zurück – wie immer aber mit einem Grinsen im Gesicht. Und wir müssen noch hinzufügen, dass die Crew im Reinraum sehr partytauglich erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close