Remote Zugriff auf Mac vom Mac oder iPhone von unterwegs

Remote Mac Control Endovia

Ein entfernter Zugriff auf einen Mac zu Hause ist möglich ohne dass man dafür ein eigenes VPN einrichten muss.

Ihr seid unterwegs aber möchtet trotzdem vollen Zugriff auf Euren Mac haben? Ihn sozusagen von unterwegs aus fernsteuern? Und das viellicht nicht nur vom mobilen Mac aus sondern auch vom iPhone oder iPad? Das geht!


Back to my Mac Alternative

Das ist praktisch, wenn Ihr beispielsweise nicht den Aufwand auf Euch nehmen wollt ein VPN aufzubauen oder einfach eine echte Fernsteuerung für einen entfernten Mac braucht. Apple hat den eigenen Dienst “Back to my Mac! bekanntlich abgeschafft, aber mit Screens von Edovia gibt eine noch bessere Alternative dazu.

Endovia Screens

Mit der App für den Mac (knapp 35 Euro) oder iPhone/iPad (knapp 20 Euro) habt Ihr vollständige Fernsteuerung für einen Mac, der entweder zu Hause zu bedienen ist oder auf den Ihr von unterwegs unbedingt Zugriff drauf haben müsst.

iPad Endovia Screens

Remote Control Mac via iPhone

Die Verbindung nach Hause ist dabei natürlich komplett verschlüsselt. Auch der Austausch von Dateien zwischen dem angezapften Mac und dem Clientgerät ist natürlich möglich. Die einzige Einschränkung dabei: Ton kann von einem Haupt-Mac nicht übertragen werden.

Dennoch dürfte es für viele eine praktische Anwendung sein. Besonders, wenn beispielsweise viele Daten, etwa ein großes Fotoarchiv so immer dabei ist. Die zehn Terabyte Daten können schön zu Hause bleiben, aber sind dennoch auf dem iPad dabei. Den Preis finden für das Gebotene fair, gerade auch weil keine monatlichen Kosten anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close