AlDente als Pro Version mit Sailing Funktion

AlDente Pro

Mit AlDente Pro bekommt Ihr die volle Kontrolle über den Ladestatus Eures Akkus.

Der Akkumanager AlDente für MacBooks ist nun in einer Pro Variante erhältlich.

Wir hatten Euch das kleine Tool ja schon vorgestellt. Es ermöglicht Euch genaue Einstellungen vorzunehmen wie der Akku Eures MacBooks geladen werden soll, wenn es am Netzteil hängt. Gerade fürs Homeoffice, wo der Mac wahrscheinlich überwiegend am Netz hängen dürfte, kann man so das Akkulevel bei deutlich weniger als 100% einstellen, was den Akku weniger stresst und so auch weniger abnutzt.

dark Charge Settings

Die Pro Version erlaubt es nun viele kleine und präzise Einstellungen zu setzen. Die freie Version, die weiterhin erhältlich ist, kann den Akkuladestand begrenzen. Das ist schon sehr hilfreich. Die Pro Version hingegen bringt jetzt eine Sailing Funktion mit. Damit lässt sich sozusagen ein Ladefenster defininieren. Angenommen, Ihr möchtet die Akkuladung bei 70% halten. Dann würde der Akku auch gleich bei 69% Ladung wieder aufgeladen. Mit der Sailing Funktion könnt Ihr ein Fenster von 60% bis 70% angeben. D.h. Ihr erlaubt es dem Akku bis 60% abzufallen, erst dann werden die fehleden 10 Prozentpunkte wieder aufgeladen. Es wird also einmal geladen anstatt 10x um ein Prozent. Auch das dürfte besser für den Akkus sein.

dark Discharge

Zudem ist den nun möglich direkt über das Menü einzustellen, dass der Akku jetzt doch auf 100% Prozent geladen werden soll (weil Ihr einen Vortrag halten wollt), oder dass der Akku entleert werden soll. Ihr bekommt also die volle Kontrolle über den Ladestand Eures Akkus.

Der Preis für die Pro Version liegt für ein Jahr knapp über 11 Euro, für eine lebenslange Lizenz bei knapp 24 Euro. Wenn der Akku damit nur ein Jahr länger hält durfte sich das schon gelohnt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close