Xiaomi Sensoren an Aqara Hub? Probleme mit HomeKit

Aqara HomeKit App

Xiaomi Sensoren laufen teilweise am Aqara Hub – fragt sich nur wie lange noch.

Ihr habt von einem älteren Xiaomi Hub umgestellt auf eine HomeKit kompatible Variante, wie beispielsweise den Kamera Hub G2H? Dann habt Ihr vielleicht noch ein paar Sensoren, die nicht offiziell von Aqara stammen, sondern nur von Xiaomi. Obwohl die Firmen irgendwie zusammen hängen und auch alle Aqara Sensoren immer an Xiaomi Hubs und deren App laufen, ist es umgekehrt nicht unbedingt so.


Läuft immer: Aqara Sensor an Aqara Hub

Auf der wirklich sicheren Seite seid Ihr nur, wenn Ihr an Eurem HomeKit kompatiblen Aqara Hub auch nur offiziell gebrandete Aqara Schalter und Sensoren anmeldet. Das Problem für den durchschnittlichen Einkäufer ist, dass Sensoren kein HomeKit Logo aufweisen. Man muss also wissen, dass nur die Aqara Sensoren auch offiziell HomeKit kompatibel sind – per Aqara Hub.

Aber laufen die Xiaomi Versionen, auf denen die Marke Aqara nicht steht, vielleicht auch? Wir haben das mit drei älteren Versionen ausprobiert, einem Bewegungssensor, einem Tür-/Fensterkontakt und einem Button. Der ebenfalls auf den Bildern gezeigte Vibrationssensor ist offiziell von Aqara (steht ja auch hinten drauf), der läuft also zwangsweise.


Xiaomi Sensoren am Aqara Hub: Alles kann, nix muss

Getestet haben wir die Anmeldung an einem Aqara G2H Kamera Hub mit der offiziellen Aqara App im HomeKit Modus, also ohne Anmeldung innerhalb der App. Abgesehen davon, dass es nach der erfolgreichen Kopplung einige Minuten dauerte, bis die Sensoren in der App auftauchten (also etwas Geduld mitbringen), tauchten alle in der Aqara App auf. Eine Verbindung fand also statt.

Anders sieht das allerdings mit der HomeKit Kompatibilität aus: hier wurden nur der Bewegungssensor und der Fensterkontakt weitergereicht. Der Xiaomi Button warf eine Fehlermeldung aus. In dieser wird nach einem kompatiblen Hub verlangt. Interessant ist: ein Tastendruck wird in HomeKit dargestellt, die Information kommt also eigentlich an.

  • Funktioniert aktuell: Bewegungssensor RTCGQ01LM, Türkontakt MCCGQ01LM
  • Funktioniert nicht: Xiaomi Button WXKG01LM

Die Firmware des Aqara Kamera Hubs G2H betrug zum Zeitpunkt des Tests 2.2.3.


Fazit: Bestehendes ausprobieren, neu nur Aqara kaufen

Fazit des Experimentes also: Ihr könnt probieren alte oder neue Xiaomi Sensoren und Schalter an einem Aqara Hub mit HomeKit Funktionalität zu verbinden. Die Chancen sind hoch, dass es klappt, es kann aber auch sein, dass die Sensoren mit dem Hub verbunden werden, dann aber in HomeKit nicht funktionieren – sie sind ja auch nicht offiziell als kompatibel gelistet. Allerdings ist es verwunderlich, dass diese sich dann überhaupt in der Aqara App verbinden lassen, die im HomeKit Modus betrieben wird.

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinzu kommt das Risiko, dass bei einem der nächsten Updates Aqara die Xiaomi Sensoren einfach aus dem Support streicht. Wir würden also nur noch alte vorhandene Sensoren und Schalter an einem Aqara Hub verwenden – mit dem Risiko, dass sie irgendwann nicht mehr laufen. Für Besitzer eines Aqara Hubs heißt es zudem: Nur Aqara gebrandete Produkte kaufen, egal was jetzt noch funktioniert. Seid Ihr übrigens außerhalb des Apple Universums unterwegs und verwendet einen Xiaomi Hub und die Xiaomi App, dann habt Ihr kein Problem: an dieser Infrastruktur lassen sich immer sowohl Xiaomi als auch Aqara Produkte betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close