iTether fürs Tethering im AppStore

Wer sich beim Lesen der Überschrift gedanklich die Zunge verknotet hat, gehört wohl zur Mehrheit. :) Die App hingegen ermöglicht die Internetfreigabe des iPhones, um das Datenvolumen auch auf einem Rechner nutzen zu können.

Viele werden jetzt einwenden, dass das aktuelle iPhone das doch kann und ihr per WLAN ständig einen Hotspot für Euer MacBook aufbaut. Das ist richig. Allerdings gibt es einige ältere Verträge, in denen die Funktion im iPhone nicht freigeschaltet ist (der Provider kann dies bestimmen). Für diese Situationen ist die Software gedacht.

Dass ihr damit dann die Vertragsklauseln Eueres Mobilfunkproviders unterlauft, sollte Euch klar sein. Daher ist es sowieso etwas verwunderlich, dass es die App gerade bei Apple gibt. Vielleicht wird sie auch schnell wieder entfernt. Überlegt Euch den zwölf Euro teuren Kauf gut.

Update

Die App wurde wie erwartet aus dem AppStore entfernt. Es bleibt abzuwarten, ob sie sich wieder einen Weg dorthin bahnen kann.


Ähnliche Posts:

Office Lens: Wichtiges einfach abfotografieren
Adobe Photoshop Lightroom 6 statt Aperture für den Mac
Broken Age - Wunderbares Point-and-Click Abenteuer
equinux Mail Designer Pro 2 Apple Watch optimiert
Blackie: Fotografie-App für Schwarz/Weiß Liebhaber
Clips: Apples neue App für kurze kreative Videoclips
Comments
One Response to “iTether fürs Tethering im AppStore”
  1. applopp sagt:

    Haben die Mobilfunkprovider wohl nicht mitgemacht. Schließlich wollen sie das Tethering als Extra-Feature verkaufen.

Leave A Comment