Wie Reuters berichtet, sind die Arbeitsbedingungen bei Foxconn, einem Apple-Zulieferer, für chinesische Verhältnisse gut.

Apple Fair Labor

Auret van Heerden, Präsident der Fair Labor Assosiation, läßt sich mit den Worten zitieren:

The facilities are first-class; the physical conditions are way, way above average of the norm.

Die FLA, der Apple beigetreten ist um die Bedingungen der Angestellten zu verbessern, zeigt sich von den Zuständen in Apples Produktionsbetrieben positiv überrascht.

Probleme, die zu gestressten Mitarbeitern führen sind wohl in erster Linie die eintönige Arbeit und das dadurch entstehende Gefühl der Einsamkeit.

Close
Available for Amazon Prime