10.10.3 mit Support für Single-Stream- und 5K-Monitore

Apples neueste Ausgabe von OS X, 10.10.3, unterstützt einige hochauflösende Monitore mehr. Neben Single-Stream-Displays auch erstmals einen mit 5K Auflösung.

OS X Single-Stream-Support 5K

Wie 9to5mac.com berichtet, hat Apple in der neuen Betriebssystemversion Unterstützung für die Single-Stream-Technik einfliessen lassen. Diese hat gegenüber der Multi-Stream-Variante den Vorteil, dass die Technik etwas einfacher ausfällt und damit auch die Preise für solche Monitore günstiger sind.

Mehr Auflösung ist immer besser ;)

Dabei ist bei neueren Macs eine Auflösung von 3840×2160 Pixeln möglich, beim Mac Pro Late 2013 und iMac Late 2014 sogar 4096×2160 Pixel – das alles bei angenehmen 60 Hertz Bildwiederholrate. Auch neu: erstmals lässt sich auch ein 5K-Display, der Dell UP2715K, an den beiden letztgenannten Macs betreiben. Dabei sind dann aber zwei Kabel notwendig, weil die Bandbreite für die Bildinformationen sonst nicht ausreicht.

Hier ist der Link zu Apple Supportdokument, da könnt ihr die Feinheiten nachlesen.


Ähnliche Posts:

iPhone 5: Apple tauscht defekten Akku bei bis zu drei Jahre alten Geräten
Neuer Akku: Kosten für MacBook, iPhone, iPad bei Apple
Apple stellt Lightning Dock fürs iPhone 6 vor
Kein Logo auf der Apple Remote. Verschwörung?
So gehts laut Apple: Fotos mit dem iPhone 7 machen
Neuer 4K iMac: Arbeitsspeicher und Prozessor lassen sich tauschen
Leave A Comment