Doom läuft auf der Apple Watch

Die beiden Programmierer Lion Tubi und Mehdi Milani haben gemacht, was neugierige Nerds so machen: einen Klassiker auf nicht dafür vorgesehener Hardware laufen lassen.

Die zwei haben bei einem Facebook internen Hackathon in Tel-Aviv eine der einfachsten Versionen von Doom auf die Apple Watch gebracht. Dafür haben sie watchOS 2 benutzt, dass native Apps erlaubt.

Es sieht erstaunlich gut aus und auch die Steuerung ist überraschend sinnvoll umgesetzt: es liegt ein 3×3 Felder großes Gitter über dem Bild, dessen Felder für die Navigation sowie zum Schießen und Türen öffnen dienen.

Die ganze Geschichte steht mit sämtlichen technischen Details unter dem YouTube Video oder hier im Facebook Prost von Programmierer Lion Tubi.


Ähnliche Posts:

Apple Wireless Keyboard jetzt mit Hintergrundbeleuchtung
iPhone 6S: Neue Farben, neue Kamera, 3D Touch
Thunderbolt 3 auf Mini-Display-Port-Adapter: Gibts, aber nicht von Apple.
iPhone 6s schaltet sich einfach ab: Akku-Reparaturprogramm!
Schwere Sicherheitslücke erlaubt root Zugang auf macOS
Der neue iMac Pro ist ab heute erhältlich
Leave A Comment