iOS 11.2 mit neuen Funktionen und Fehlerbeseitigungen erschienen

Apple hat sehr kurz nach der letzen Beta dieser Version iOS 11.2 freigegeben.

Etwas Druck hat wahrscheinlich der Umstand gemacht, dass viele iPhone einfach neu gestartet haben, wenn eine Benachrichtigung kam. Ein vom heutigen Datum abhängiger Bug. Mit der Installation von 11.2 ist das Problem direkt wieder ausgebügelt.

An wesentlicher neuer Funktionalität für iPhone 8 und X ist schnelleres drahtloses Laden dabei. Statt 5 Watt nehmen die Geräte jetzt 7,5 Watt auf. Allerdings schlägt sich das weniger in der Geschwindigkeit wieder als erhofft. Wer es eilig hat nimmt sowieso ein Kabel und wer Wireless laden möchte, kommt im Prinzip auch mit einem günstigen 5 Watt Lader hin.

Weiterhin hat Apple mehrere Fehler behoben und an der Stabilität gearbeitet. Die im der Updatebeschreibung erwähnte Funktion Apple Pay ist jedoch noch nicht funktionsfähig.


Ähnliche Posts:

Die größte Lücke im Apple Produktangebot nervt
ifixit Teardown des MacBook 2015: Alles sehr miniaturisiert
Doom läuft auf der Apple Watch
iOS 10 wird nicht mehr auf dem iPhone 4S laufen
Das neue 5K Thunderbolt Display kommt von LG
OWC zeigt Aufbau des neuen iMac Pro von Innen
Leave A Comment