Videoanleitungen: So funktioniert der Home Pod

Wer neugierig ist, ob der Home Pad was fürs zu Hause ist, kann ja mal die Usability in die Bewertung mit einfließen lassen. In diesen Videos bekommt Ihr einen Eindruck.

Die Videos stammen direkt von Apples Support Seite und erklären drei Facetten: Einrichtung, Steuerung über das Touchdisplay und Siri.

Wenn man beispielsweise nicht das iPhone zur Steuerung in die Hand nehmen möchte, kann man die Lautstärke auch direkt am Home Pod ändern. Dafür sind ein Plus und Minus Zeichen selbsterklärend angebracht.

Für Play, Pause, nächster und vorheriger Track muss man sich neue Gesten merken: Einmal für Play oder Pause, Doppeltap für den folgenden und ein Dreifachtap für den vorhergehenden. Für Siri hält man das Display gedrückt, ähnlich wie bei iPhones mit Homebutton.


Ähnliche Posts:

Reality Check: Apple Ingenieur spricht über neues MacBook :D
ifixit Teardown des MacBook 2015: Alles sehr miniaturisiert
ifixit Teardown des neuen 2016 MacBook Pro 13" Basismodells
Multi-Touch-Reparaturprogramm für iPhone 6 Plus: 167,10 Euro
Woran man ein Original Apple Netzteil erkennt.
iPad Pro Modelle bekommen Update
Leave A Comment