Apple stellt iTunes LP ein – alte Uploads bleiben verfügbar

Laut The Verge stellt Apple bald den Upload des iTunes Formates iTunes LP ein.

Damit gesellt es sich zum eingestellten Musiksocialmediadienst Ping, der ebenfalls erfolglos blieb. Aber schließlich kann nicht nicht alles zu Gold werden.

Da auch iTunes LPs nicht von Erfolg gekrönt waren, stellt sich für viele erstmal die Frage:


Was ist eigentlich iTunes LP?

Apple wollte damit, ähnlich wie bei physischen Schallplatten, nicht nur die Musik liefern, auch auch die Musiktexte, Artwork und sonstige Extras. Leider wurde es nicht angenommen und auch nicht sonderlich beworben. Wahrscheinlich war es die Kombination dieser beiden Faktoren, dass die eigentlich sympathische Idee nicht von Erfolg gekrönt war. Immer bleiben aber die bisher im iTunes LP Format hochgeladenen Alben verfübar.

Hier findet Ihr alle iTunes LPs.

Comments are closed.