Mehr Power: Akkuhüllen für das iPhone X

Der Akku des iPhone X ist recht gut und man kommt üblicherweise über den Tag. Was aber, wenn man einen langen Konferenztag vor sich hat oder den ganzen Tag Videos machen will? Eine Akkuhülle bringt Euch da die zusätzliche Kapazität.

Power für den ganzen Tag.

Selbstverständlich sind die Hüllen recht dick und umso mehr, je mehr Kapazität sie aufweisen. Aber man braucht sie ja nur an Tagen am iPhone X befestigen, wenn man es wirklich als Hauptwerkzeug nutzen möchte. Das höhere Gewicht vergessen, wenn man genug Energie für den ganzen Tag dabei hat und nicht auch noch mit einem externen Akkupack hantieren muss.

Auf zwei Sachen ist zu achten: mit allen aktuellen verfügbaren Packs entfällt die Möglichkeit Smartphone und Akkupack drahtlos zu laden. Zudem kann, weil die Hüllen sich am Lightningport zwischen Netzteil und iPhone schalten, die Schnellladefähigkeit entfallen.


DESTEK iPhone X Akku Hülle – 3200 mAh

Die Destek Hülle ist zwar die mit der kleinsten Kapazität, ist dafür aber auch die kompakteste, die am wenigsten aufträgt und zudem die günstigste. Sie hält sich optisch eher zurück und bringt Euch einfach mehr Kapazität zum Betrieb Eures Lieblingssmartphones.


CREATESTAR iPhone X Akku Hülle – 4000 mAh

Das Modell von Createstar bringt etwas mehr Kapazität mit, ist dafür aber auch ein bißchen dicker. Dafür bringt es ein nettes Feature mit: Wenn man das iPhone X häufig zum Filmegucken benutzt, so kann man es mit einem Trick einfach schräg stellen: Nehmt den oberen Teil des Cases ab und befestigt ihn magnetisch als kleinen Fuß auf der Rückseite. Schon habt Ihr einen kleinen Stand. Da nur 800 mAH zwischen diesem und dem ersten Modell liegen, ist das vielleicht das Feature, dass Euch überzeugt.


RUNSY iPhone X Akku Hülle – 5000 mAh

Jetzt stoßen wir in Regionen vor, die für Poweruser gedacht sind. Die Runsy Hülle bringt das iPhone auf knapp 1,8 cm Dicke – elegante Leichtigkeit ist was anderes. Dennoch sieht das Case gut aus, ist passgenau und hat ebenfalls einen kleinen eingebauten Aufsteller, so dass Ihr das Smartphone im Landscapemode hinstellen könnt. Beachtet bei diesem Modell, dass es eine relativ lange Ladezeit hat. Über Nacht solltet Ihr dem großen Akku schon Zeit geben.


iPhone X Akku Hülle – 6000 mAh

Eine größere haben wir nicht gefunden: Eine iPhone X Akku Hülle mit 6000 mAH. Dementsprechend sieht das Case auch so aus als würde vor Energie fast platzen. Dieses ist der ultimative Energieversorger, wenn es darum geht, besonders lange durchzuhalten. Auch die Ladezeit ist angemessen. Aber denkt daran: das iPhone wird wirklich deutlich dicker und schwerer.


Drahtloses Schnellladegerät – 10,000 mAh

Ihr seid immer noch nicht so ganz von den Akku Hüllen überzeugt und möchtet dennoch irgendwas coolers als ein normales Akkupack? Wie wärs denn dann mit einer Powerbank, die Euer iPhone nach dem Qi Standard drahtlos laden kann? Gut, zur Not per normalem Kabel, aber das Wireless Charging ist schon angenehm. Damit könnt Ihr sie einfach vor Euch auf Euren Schreibtisch legen, iPhone X drauf, fertig. Sogar ein Display für die Kapazitätsanzeige ist vorhanden. Für alle, die sich nicht sicher sind, ob sie mit der Kapazität des internen iPhone Akkus über den Tag kommen, aber dennoch ein Backup dabeihaben wollen, vielleicht eine gute Alternative.



Comments are closed.