Batterieaustauschprogramm für MacBook Pro 2016/2017

Apple hat ein Batterieaustauschprogramm für MacBook Pros in der 13″ Größe ohne Touch Bar ins Leben gerufen, die zwischen Oktober 2016 und Oktober 2017 hergestellt wurden.

Modelle aus der genannten Zeitspanne können Akkus enthalten, die sich mit der Zeit aufblähen und dann von unten gegen das Trackpad drücken. Ein Sicherheitsproblem soll dieser Umstand laut Apple nicht darstellen. Dennoch werden selbstverständlich bei allen betroffenen Geräten die internen Akkus kostenfrei ausgetauscht.

Wenn Ihr ein Modell der MacBook Pro Reihe ohne Touch Bar habt, dann könnt Ihr auf dieser offiziellen Supportseite die Seriennummer Eures eingeben (die findet Ihr, wenn Ihr auf Apfel > Über diesen Mac klickt) und bekommt dann angezeigt, ob der Austausch für Euch möglich ist. Macht dann einfach einen Termin bei Apple und freut Euch über einen neuen Akku.

Auf dieser Supportseite die Seriennummer prüfen >>>

Comments are closed.