Petition verlangt den Austausch der MacBook Pro Tastaturen

Eine Petition auf change.org will erreichen, dass Apple die Tastaturen in den MacBook Pros tauscht.

Die neue Generation Tastaturen mit Butterfly Mechanismus, die erstmals im MacBook 12″ eingeführt wurden, haben den Ruf häufiger zu versagen als die älteren Modelle. Es gibt viele Nutzer eines MacBook Pro, besonders aus 2016, die sehr häufig defekte Tasten haben. Andere Nutzer kommen wunderbar mit der neuen Tastatur klar und haben keine Probleme.

Das 12″ MacBook aus 2015 (mit der ersten Generation des Keyboards), auf dem gerade dieser Artikel geschrieben wird, hatte auch schon zwei Mal klemmende Tasten, die aber wieder gängig gemacht werden konnten. Anscheinend sind die extrem flache Bauweise und die Realität etwas zu optimistisch aufeinander abgestimmt.

Apple, it’s time: recall every MacBook Pro released since Late 2016, and replace the keyboards on all of them with new, redesigned keyboards that just work.

Because, these keyboards don’t work.

Ab 2017 gibt es eine überarbeitete Variante der Butterfly Tastatur und diese soll sowohl etwas leiser als auch haltbarer sein. Diese möchte Matthew Taylor, der Initiator der Petition, in allen Modellen aus 2016 sehen und Apple dazu zwingen alle Tastaturen auszutauschen. Ein hehres Ziel. Zwar gibt es im Netz immer Berichte von verärgerten User, offizielle Zahlen, ob das Butterfly Keyboard mehr Ausfälle hat als die Vorgängerversion gibt es jedoch nicht.

Falls Ihr auch von einer streikenden Tastatur betroffen seid, beteiligt Euch doch an der Petition. Zudem sind wir an Eurer Meinung interessiert, ob bei Eurem Modell schon Fehler aufgetaucht sind oder es sich noch anstandslos tippen lässt.

Comments are closed.