Apple eröffnet ersten Store in Mailand in neuem Design

Apple hat den ersten Store in Mailand eröffnet. Dieser folgt einer neuen Designstruktur.

Die Eröffnung erfolgt diese Woche in Anwesenheit von geladenen Künstlern im Apple Piazza Liberty genannten Store. Das Design des außen sichtbaren Teils orientiert sich an den bisherigen Apple Stores mit Glas als Hauptmaterial. Allerdings ist es in Mailand insgesamt etwas schmaler und zurückhaltender gestaltet worden, um sich besser in die schöne Altstadt einzupassen.

Die erwähnte neue Designstruktur bezieht sich jedoch auf das Innere des neuen Stores. So ist dieser nun in drei Bereich eingeteilt: Genius Grove, The Forum und The Avenue. Der erste Abschnitt ist für den Support vorgesehen, das Forum für Kurse und letzteres fürs Shopping. Wahrscheinlich wird diese Aufteilung in allen neuen Stores Anwendung finden.

Comments are closed.