iPhone 8 friert ein, startet neu? Apple hat dafür ein Reparaturprogramm

Ihr besitzt ein iPhone 8, dass unerwartete Neustarts hinlegt, einen eingefrorener Bildschirm hat, oder gar nicht mehr an geht? Dafür gibt es nun von Apple ein Reparaturprogramm.


iPhone 8 startet neu, der Bildschirm ist eingefroren oder es startet nicht mehr

Laut Apple sind diese Probleme auf ein fehlerhaftes Logicboard zurückzuführen. Allerdings haben es die Geräte nicht auf offiziellem Wege nach Deutschland geschafft. Betroffene Geräte wurden nur in Australien, China, Hong Kong, Indien, Japan, Macau, New Zealand und den USA Verkauft und zwar im Zeitraum von September 2017 bis March 2018.

Allerdings kann es natürlich sein, dass Ihr in einem der genannten Länder ein iPhone 8 erworben habt, dass nun dieses Fehlerbild zeigt. In dem Fall könnt Ihr natürlich dennoch bei Apple vorstellig werden, den mobile Geräte sind weltweit von Apples Serviceleistungen abgedeckt.

Dieses Programm gilt im übrigen nur für das iPhone 8, nicht für das Plus Modell. Per Eingabe der Seriennummer könnt auf dieser offiziellen Seite überprüfen, ob Euer betroffenes Modell von dem Reparaturprogramm abgedeckt ist. Apple repariert dann kostenlos bis zu drei Jahre nach dem Kauf.

Comments are closed.