Samsung Smart TVs bekommen AirPlay 2 – 2018er Modelle via Update

Samsung und Apple kommen mit einer großen Überraschung um die Ecke: Samsung wird auf seinen Smart TVs Apples Streaming Protokoll AirPlay 2 einführen.

Samsung verspricht in seiner Pressemitteilung, dass nicht nur alle neuen 2019er Modelle mit diesem Feature ausgeliefert werden sondern auch alle 2018 via Update diese Funktion rückwirkend bekommen sollen. Damit ist es nun möglich auf Inhalte von iTunes wie beispielsweise Filme zuzugreifen ohne ein Apple TV zu besitzen.

Apple scheint sich also von dem bisherigen Modell weiter zu verabschieden, dass Apple Dienste nur mit Apple Geräten zu erreichen sind. Der erste Schritt war die iCloud für Windows, dann wurde Apple Music für Android und Alexa freigegeben und nun soll wohl der geplante Apple Videostreamingdienst breiter aufgestellt werden. Die Zeit scheint reif, da Smart TVs immer schneller werden und eine separate externe Hardwarelösung nicht mehr unbedingt notwendig erscheint. Zudem eröffnet es Apple die Möglichkeit weitere Kundenschichten zu erreichen.

Es darf davon ausgegangen werden, dass Samsung nur der erste Hersteller ist, der AirPlay 2 in seine Geräte einbaut. Wahrscheinlich wird AirPlay 2 eine Standardfunktion in vielen neuen TV Geräten werden, gleich so wie es Chromecast aktuell schon ist.

Comments are closed.