HomeKit kompatible Rollos von Ikea – akkubetrieben!

Ikea hat einige gute und günstige HomeKit kompatible Dinge im Angebot. Nun kommen auch zwei fernsteuerbare Rollos hinzu.

Die beiden Rollos hören auf die Namen FYRTUR und KADRILJ und unterschieden sich in der Lichtdurchlässigkeit. Beide haben aber für Freunde der Heimautomation einen entscheidenden Vorteil: sie lassen sich per iPhone oder sonstigem HomeKit tauglichen Gerät einfach fernsteuern. Das ist bei Rollos besonders praktisch und cool, weil man direkt ein Ergebnis sieht und nicht mehr an irgendwelchen Strippen ziehen muss.

HomeKit Rollo: IKEA Kadrilj und IKEA Fyrtur

Einen kleinen Haken die Sache jedoch: Die Energie für die Bewegung des Rollos muss natürlich irgendwo herkommen und dafür hat Ikea einen kleinen Akku vorgesehen, der sich in der linken Seite des Gehäuses versteckt. Dieser kann per Micro-USB geladen werden und hat eine Kapazität von 2600mAh/18.72Wh. Wie oft man damit das Rollo hoch und runter fahren kann gibt Ikea nicht an, allerdings gehen wir mal davon aus, dass er länger als ein paar Tage halten sollte.

Die Preise für die Rollos sind mit 119 Euro für ein HomeKit Device auch im Rahmen. Vorraussetzung ist der Ikea eigene Hub, er die beiden Geräte per Zigbee Funk ansteuert. Diesen haben wir Euch im Zusammenhang mit der LED Lampe hier schonmal vorgestellt. Wir finden, die Rollos sind eines der praktischsten Produkte mit HomeKit-Anbindung.

Bei Ikea kaufen: Rollo KADRILJ  Rollo FYRTUR

Comments are closed.