Neues Synology NAS DS1019+ mit 5 Festplatteneinschüben

Synology hat ein neues NAS im Angebot für alle die gerne fünf Festplatten unterbringen möchten: die DS1019+.

Das neue Modell kommt im Vergleich zur DS1517+ mit einer Hardware-Transkodier-Engine und kann H.264, H.265 und ältere Codecs in 4K transcodieren. Zudem hat es 8 GB Arbeitsspeicher. Auch sehr praktisch für die Geschwindigkeitssteigerung bei Zugriffen: Es ist möglich zwei NVMe SSDs als Cache einzubauen und zwar parallel zu den mechanischen Festplatten. Damit kann man aktuell 70 TB in dem NAS unterbringen (5x 14 TB Platten). Schließt man ein Erweiterungsmodul mit noch mal fünf Einschüben an, kann man die Kapazität verdoppeln.

Wie üblich gibt es zudem USB 3.0 Ports für den Anschluß externer Laufwerke und zwei Gigabitports, die Link Aggregation unterstützen. Auch der Stromverbrauch im Ruhezustand wurde gesenkt, er liegt nun bei etwas über 13 Watt im Standby und knapp 40 bei Zugriffen.



Auf Amazon kaufen: Synology DS1019+

Comments are closed.