Apple stellt ehemaligen Microsoft Manager für HomeKit ein

Apple arbeitet daran die Smart Home Sparte mit dem eigenen HomeKit Standard erfolgreicher zu machen. Aktuell stellt die Firma einen ehemaligen Microsoft Manager dafür ein.

Sam Jadallah hat nicht nur Erfahrung bei Microsoft gesammelt sondern auch bei Otto, einer Firma, die Smart Locks entwarf, also per Bluetooth und WLAN steuerbare Türschlösser (siehe CNBC). Die Firma selbst stellte allerdings vor der Massenfertigung den Betrieb ein.

Dennoch dürfte bei der Arbeit an dem Smart Home Produkt viel Wissen angefallen sein, von dem sich Apple neue Inspiration erwartet. HomeKit wurde vor einer halben Dekade vorgestellt und hat sich seit dem im Vergleich zu Amazons oder Googles Ökosystem nicht so schnell weiterentwickelt. Ein bißchen frischer Wind täte Apple in diesem Bereich also gut.

Comments are closed.