SYMFONSIK: Ikea und Sonos bringen gemeinsame Lautsprecher heraus

Der Lautsprecherhersteller Sonos und das Möbelhaus Ikea arbeiten zusammen um zwei vernetzbare Lautsprecher auf den Markt zu bringen.

SYMFONSIK ist der gewählte Name und es kommen zwei Dinge zusammen: das Design von Ikea und die Sounderfahrung von Sonos. So sollen beispielsweise der Lautsprecher, der auch gleichzeitig eine Lampe ist auf dem Play:1 von Sonos basieren – Abstriche in der Soundqualität sollten also nicht zu erwarten sein. Das zweite Modell ist dafür gedacht an die Wand montiert oder das Regal gelegt zu werden.

Für uns Apple Fans wichtig: die Modelle beherrschen AirPlay 2. Preislich soll der Spaß bei fairen 100 Euro losgehen. Wir finden, es haben sich die beiden richtigen Firmen für dieses Produkt zusammengetan. Ab August sollen die Modelle erhältlich sein, wie Ikea schreibt.

Comments are closed.