AirPods mit Spacial Audio, Apple Watch mit Sleep Tracking

Watchos 7

AirPods erkennen ob Ihr gerade am iPhone ein Gespräch annehmen müsst oder am Apple TV etwas schaut.

AirPods werden intelligenter

AirPods können sich jetzt automatisch mit unterschiedlichen Geräten verbinden. Sie erkennen also ob Ihr gerade am iPhone ein Gespräch annehmen müsst oder auf dem Apple TV eine Sendung schaut. Extrem praktisch.

Ebenfalls neu: Spacial Sound! Apple verwendet spezielle Algorithmen um virtuellen Surround Sound zu erschaffen. Besonders schwierig dabei: Man bewegt den Kopf, wenn man die AirPods nutzt. Apple ist es es gelungen die Bewegung beispielsweise eines iPads, das man in der Hand hält, und die Bewegung des eigenen Kopfes so zu berechnen, dass der Sound immer aus der richtigen Richtung kommt.


Apple Watch nun mit Sleep Tracking

watchOS 7 kann nun Komplikationen neu zusammensetzen. Die Konfiguration ist verbessert worden, so dass man sich einfacher die Funktionen auf sein Ziffernblatt legen kann, die man wirklich braucht. Ebenfalls neu, und sehr lange erwartet: Apple führt eine Funktion ein, mit der man erstellte Watchfaces teilen kann. So kann man mit anderen erstellte Funktionszusammenstellungen teilen. Verwendet man dabei Apps, die beim anderen noch nicht installiert sind, wird man selbstverständlich darauf hingewiesen.

Watchos 7 Share Watch Faces

Die Activity App heißt jetzt Fitness – und bringt ein paar neue Übungen mit.

Wind Down ist eine neue Funktion, die Euch ermöglicht vom Tag herunterzufahren um sich fürs Bett fertig zu machen. Wenn es Euch also nicht möglich ist einfach ins Bett zu gehen, könnt Ihr Euch eine Liste mit Alarm und Eurer Lieblingsmusik festzulegen, so dass eine Routine entsteht.

Apple Watch Watchos7 Sleep Tracking

Apple Watch ermöglicht jetzt Sleep Tracking. Die Watch kann nun den Schlaf aufzeichnen und die Statistiken auf dem iPhone darstellen.

Interessant: die Smartwatch kann nun das Händewaschen erkennen. Sie zählt also mit, ob Ihr Euch lange genug die Hände gewaschen habt. Leider kann sie noch nicht erkennen, ob Ihr in entsprechenden Situationen überhaupt die Hände wascht. Dennoch ist die Funktion gerade während der Coronazeit sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close