Windows 365 auf dem Mac im Browser nutzen

Windows 365 in the Cloud

Microsoft macht virtuelle Windowsrechner in der Cloud über den Browser zugänglich.

Wer Windows als eingefleischter Apple User immer noch braucht muss es entweder per Bootcamp installieren oder per Virtualisierunssoftware zum Laufen kriegen. Microsoft bietet nun eine weitere bequemere Variante: Windows in der Cloud.

Das Windows 365 genannte Angebot stellt Euch einen virtuellen Windows Rechner in der Cloud bereit, auf den Ihr dann ganz einfach über den Browser zugreifen könnt. Damit sind Funktionen eines Windows PCs gegeben, ohne dass Ihr Euch um irgendeine Konfiguration kümmern müsstet. Aufgrund des Zugangs über den Browser läuft diese Lösung zudem auf so gut wie jedem Gerät – Mac und iPad eingeschlossen.

Die technischen Spezifikationen Eures virtuellen Rechners lassen sich anpassen. Bis zu 16 GB RAM und 512 GB Speicher sind laut Microsoft möglich. Da es sich um eine Cloudlösung handelt wird ein monatliches Abo nötig sein – die Preise stehen noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Available for Amazon Prime