iPhone 13 Pro: 4K ProRes Aufnahmen nicht beim Modell mit 128 GB

Apple iPhone 13 Pro New Camera System 09142021

4K ProRes Aufnahmen sind nicht möglich, wenn das iPhone zu wenig Speicher mitbringt.

Die 4K ProRes Videoaufnahme stellt einige Anforderungen an die Hardware des iPhones. Nicht nur der Prozessor und der Speicher muss schnell genug sein, es muss auch genug Platz vorhanden sein.

Apple iPhone 13 Pro iPhone 13 Pro Max GEO 09142021

Apple beschränkt daher die Funktion der ProRes Aufnahme bei iPhone Pros mit nur 128 GB auf 1080p anstatt 4K. Bei 4K kommen solche Datenmengen zusammen, dass der Speicher innerhalb von Minuten voll wäre. Leider wird das nur kurz im Kleingedruckten erwähnt. Wahrscheinlich werden viele diese Funktion sowieso nicht nutzen, aber für alle, die daran interessiert sind vielleicht eben mal ein paar Minuten in bester Qualität aufzunehmen, ist das ein wichtiger Hinweis.

Es wäre natürlich auch nett gewesen, Apple hätte direkt alle Pro Modelle mit 256 GB Speicher ausgestattet, aber das ist wohl eher Wunschdenken. Zudem dürften Nutzer, denen es auf de 4K Funktion ankommt gleich zu Modellen mit großer Speicherkapazität greifen. Nicht umsonst bietet Appel ja 1 TB Modelle an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close