Logi Dock: Dock, Videotelefonielautsprecher, Ladestation

LogiDock

Logitech kombiniert ein USB-C Dock mit einem Lautsprecher.

Logi Dock Ports

Logitech kommt im Winter mit einem neuen Produkt auf den Markt, was das Homeoffice erleichtern soll: dem Logi Dock. Es verbindet ein Dock mit vielen Anschlüssen mit einem Speakerphone, welches durch Geräuschunterdrückung besonders gut für Telefonate geeignet sein soll. Zudem kann es natürlich auch als normaler Lautsprecher am Rechner genutzt werden.

An Ports steht folgendes bereit:

  • 1 x HDMI v. 1.4b (Support 4K@60Hz HDR)
  • 1 x DisplayPort 1.4 (Support 4K@60Hz HDR)
  • 1 x USB-A 3.1 (5Gbps) mit 7.5W
  • 1 x USB-A 3.1 (5Gbps) mit 4.5W
  • 2 x USB-C 3.1 (5 Gbps) mit 4.5W
  • 1 x USB-C 3.1 (5 Gbps) mit 7.5W
  • 1 x USB-C Upstream
  • 1 x Bluetooth Knopf
  • 1 x AC (230W, 19.5V)

Selbstverständlich kann auch ein angeschlossenes MacBook mit bis zu 100 Watt geladen werden. Der Preis ist allerdings nicht ganz ohne: um die 400 Dollar soll das Gerät kosten. In Anbetracht der Tatsache, dass schon viele Monitore mit einem integrierten Hub viele der gelisteten Anschlüsse bieten, sie dazu noch unsichtbar hinter dem Display verstecken und häufig auch noch einen Netzwerkanschluß mitbringen bleibt die Frage ob Euch so ein Speakerphone so viel Geld wert ist.

Logi Dock Loudspeaker

Wer das mit nein beantwortet und fürs Homeoffice dennoch einen exzellenten Lautsprecher braucht und auf die anderen Funktionen verzichten kann weil diese bereits anders abgedeckt sind, für den haben hier unsere Review des eMeet Luna, einem Bluetooth Lautsprecher wie gemacht fürs Homeoffice.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2021 um 08:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close